Download About Coaching: Einblicke in den Coachingprozess by Thomas Kottmann, Carl E. Gross PDF

By Thomas Kottmann, Carl E. Gross

ISBN-10: 3869360534

ISBN-13: 9783869360539

Training ist ein wirkungsvolles Mittel zur Führungs- und Persönlichkeitsentwicklung. Dennoch herrscht oftmals große Unsicherheit darüber, was once den Coachee während eines Coachings überhaupt erwartet. Dieses Buch trägt dazu bei, praxisnahe Einblicke in Coachingprozesse zu ermöglichen.
In Worten und Bildern berichten Menschen (u.a. Sportler wie Heiner model und Henry Maske, Unternehmer, Vorstände, Banker, Mediziner, Studenten), was once sie mit training erlebt und erreicht haben. Begleitet von Sachtexten zeichnen die Autoren ein lebendiges Bild davon, wie training in der Praxis aussieht.Fotografien der interviewten Personen und eine ansprechende Gestaltung geben dem Buch seinen besonderen Reiz.

Show description

Read or Download About Coaching: Einblicke in den Coachingprozess PDF

Similar german books

Grafische Benutzungsunterstützung auf Befehlsebene für die Entwicklung massivparalleler Programme German

Benutzungsunterst? tzung wird heute von jedem Programm verlangt. Aufbauend auf allgemeinen ergonomischen Grundlagen und einem allgemeinen Modell f? r parallele Algorithmen stellt die vorliegende Arbeit Methoden vor, wie Quelltext paralleler Programme durch den Einsatz dynamisch erzeugter Icons ? bersichtlicher gestaltet werden kann.

Extra resources for About Coaching: Einblicke in den Coachingprozess

Sample text

Nicht delegieren zu können, resultiert häufig aus einer überhöhten Anspruchshaltung. Der innere Konflikt entsteht da­ raus, diesen eigenen Maßstäben treu bleiben zu wollen und die fremden akzeptieren zu müssen. Rauchen ist ungesund. Doch die Ausschüttung von Serotonin beruhigt den Raucher und vermittelt ihm das Gefühl, die Angst vor einer schwierigen Aufgabe oder Herausforderung besser managen zu können. Warum scheitern so viele gute Vorsätze trotz zahlreicher Lebens- und Überlebensratgeber? 54 Thomas Kottmann · Carl E.

Der Leidensdruck war inzwischen so groß geworden, dass ich mich schließlich aufraffte und ein erstes Gespräch suchte. Ängste und Depressionen werden in unserer Gesellschaft leider bis heute tabuisiert. Lieber redet man über sein Magengeschwür, über Rückenschmerzen oder ewige Kopfschmerzen als über die grenzenlose Niedergeschlagenheit, die uns im Leben überfallen kann. Im Laufe der Coachings wurde mir vieles bewusst. Es tat gut, alles rauszulassen und selbst Mittelpunkt der Gespräche zu sein. Die wichtigste Erkenntnis war für mich die, dass ich mich jahrelang selbst unter Druck gesetzt hatte.

Wir erweitern unser Repertoire um die Erfahrung, dass immer noch wir unseren Weg bestimmen. Mit der Zeit akzeptiert der Autopilot die neue Route, die sich jetzt auch bewährt hat, und nimmt sie in sein Navigations­ system auf. Nun zeigt sich der Nutzen: Die Wege sind kürzer, schneller, wir gehen ökonomischer mit unseren Energieressourcen um und sind nicht zuletzt effizienter und effektiver. Umprogrammierung des inneren Autopiloten 61 Teamgeist leben »Das Unternehmen, in dem ich damals als Leiterin der kaufmännischen Belange arbeitete, hatte Vertriebsseminare gebucht.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 36 votes